Corona und die Strategie?

Corona… Ist das nicht ein tolles Thema? Nein ist es nicht. Ich hab in meinen paar Jahren Lebenszeit schon einiges mitbekommen aber ein solche kollektives Versagen hab ich noch miterlebt. Vorort: Ich möchte weder Corona klein reden, noch bin ich gegen irgendwelche Maßnahmen um die Pandemie einzudämmen ABER ich bin für eine Strategie. Die Maßnahmen müssen aber auch abgestimmt, einheitlich und begrenzt sein. Für mich der wahrste Satz in dem Coronakarusell kam von X3.de. Christian Ehring spricht mir aus der Seele: Eine Pandemie ist vorbei, wenn keiner mehr Bock drauf hat https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Corona-Lockerungen-Deutsche-Strategie-ist-widerspruechlich,extra19332.html Und genau das sind wir schon an dem …

WeiterlesenCorona und die Strategie?

Die Politikverdrossenheit

Also jetzt mal ehrlich, wenn man so die Nachrichten und Medien verfolgt was in der Politik abläuft, merkt man, dass fast nicht mehr über Sachinhalte diskutiert wird, sondern einfach mehr um das eigene Parteigeschäft. Für mich heißt Demokratie: Das Volk hat die Macht und wählt seine Vertreter, welche dann die Meinung und die Interessen für das Volk vertreten. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Meinung des Volkes nicht mehr wirklich beachtet wird. Bestes Beispiel: Der Biosprit E10. Ob dieser wirklich so sehr die Umwelt schont scheint fraglich zu sein. Der Staat zwingt die Ölkonzerne zur Einführung, droht auch …

WeiterlesenDie Politikverdrossenheit