Killerspiele? Wie immer….

Uih. Ich konnte heute Morgen mal wieder Freudensprünge machen, als ich folgende News las: Deutschlands Psychotherapeuten haben sich für ein Verbot so genannter Killerspiele ausgesprochen. Die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsycho- therapie (GwG) kritisierte in Köln vor allem die Vermarktung dieser Titel unter dem Begriff „Ballerspiele“. Spiele, in denen die Kinder und Jugendlichen für das Töten und Foltern belohnt werden, dürfen den Eltern nicht als Förderungsmaßnahme für die Medienkompetenz ihrer Sprösslinge vorgestellt werden. Die GwG fordert nun ein europaweites Verbot der Killerspiele, denn nur so kann der „Grundkonsens einer humanen Gesellschaft erhalten“ bleiben. „Killerspiele sind wie Landminen für die Seele“, sagte …

WeiterlesenKillerspiele? Wie immer….

Praktiker

Oh mein Gott. Man man man. Wann ist eigentlich mal diese Werbekampagne „Nur dies Woche 20% auf alles“ vorbei? (Oh ich vergaß: Außer auf Tiernahrung…) Wer glaub eigentlich noch, dass dieses Angebot nur noch diese Woche gilt? HÄH? Vor knapp 1.5 Jahren dachte ich schon, jetzt muss man sich beeilen ^^. Gut das ich mir Zeit gelassen habe…. LÖL Bin echt froh, wenn ich den Spot nicht mehr ertragen muss

11. September 2001 und mehr

Vorweg: Ich verurteile jede Art von Gewalt und verurteile das geschehene am 11. September 2001 aufs schärfste.Der 11. September ist für mich ein Paradebeispiel dafür, wie krank die Menschen sind. Viele trauen um die knapp 3000 Toten an diesen Tag und denken an die vielen Menschen, die direkt mit dem Unglück zu tun hatten / haben. Ich auch. Es sind wiedermal nur Unschuldige gestorben….. Viele haben ihre Verschwörungstheorien…. Aber mal ehrlich…. Wer hat denn was davon ob das jetzt ne Verschwörung gewesen wäre oder nicht? Ändern und Rückgängigmachen kann man das jetzt auch nicht mehr. Leider. Es mussten wieder Menschen …

Weiterlesen11. September 2001 und mehr

Terror?

Heute ist der Terror mal wieder in aller Munde. Angeblich wurden heute Terroristen in Deutschland überführt, welche einen Anschlag auf den Frankfurter Flughafen und / oder auf die US AirBase Ramstein ausüben wollten. Das kann sein, das die das wollten. Aber muss man deswegen diese Panik verbreiten? Terroitische Attentate gibt es nicht erst seit al-Qaida sondern gab es schon immer und wird es leider auch immer geben. So etwas kann man nicht verhindern. Aber sollte man deswegen in Dauerpanik leben? NEIN. Die Medien versuchen, meiner Meinung nach, seit dem 11 September 2001 die Menschen mittels „Terror“ zu kontrollieren. Terror verbreitet …

WeiterlesenTerror?