Apple Itunes 8 und neue Ipod Modelle

Apple hat gestern viele neue Ipodmodelle vorgestellt.
Der Nano z.b. ist nochmal dünner geworden. Er ist nur noch 6,2mm dick ^^
Das Verbaute Display ist ein hochkannt verbautes QVGA-Display. Zusätzlich erhält der Nano einen Bewegungssensor. Wenn man den Nano schüttelt, wird ein Zufallsmodus aktiviert.

Weitere Highlights: Akkulaufzeit bis zu. 24. Stunden
8GB Modell -> ca. 150€uro
16GB Modell-> ca. 200€uro
Display dreht sich automatisch im CoverFlow usw.

Mit Gefällt das Teil sehr gut. Ich bin am überlegen, ob ich mir nicht so ein 16GB Model zulege 😉

Zusätzlich gibt nun auch Itunes 8.0.

http://www.apple.com/de/itunes/download/

Nochmal der Hinweiß: Es wir mittlerweile immer mehr Schrott mit Itunes installiert. Bei der letzten Version von Itunes 7.7 kam noch eine seperate Updater Software hinzu und irgendein komischer MobileMe scheiß. Ich hab alles komplett deinstalliert und konnte trotzdem Musik auf meinen Ipod spielen sowie meinen Ipod Firmwareseitig updaten. Hier mal eine Übersicht, was alles deinstalliert werden kann:

  • Dieser komisch Bonjour Kram kann deinstalliert werden
  • Apple Updater kann deinstalliert werden
  • Apple MobileMe kann deinstalliert werden
  • iPod-Dienst (iPod-Hardwareverwaltungsdienste) Dienst kann auf manuell gestellt werden
  • Apple Mobile Device Dienst (Stellt Schnittstellen zu Apple Mobile Devices bereit.) kann deaktiviert werden
  • Der ITunes Helper kann aus dem Autostart (mittels MSCONFIG) entfernt werden

Ob die Sachen auch bei Itunes 8 deinstalliert werden können, muss ich noch testen. Werde ich hier in dem Blogeintrag aber noch nachtragen, wenn ich es getestet habe.

Gruß Hexo

[ad#blog]

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere